KOBOLD Instruments Inc • 1801 Parkway View Drive • 15205 Pittsburgh, PA • Tel: +1 412 788 2830 •  visit koboldusa.com

man-lc-druck.png: Digitalmanometer mit IO-Link MAN-LC

Digitalmanometer mit IO-Link MAN-LC

Digital-Manometer mit IO-Link


Messbereiche: -1 ... 0 ... +1600 bar
Prozessanschluss: Edelstahl
G¼, G½, ¼" NPT, ½" NPT AG, M20x1,5, M16x1,5, M6 IG, 7⁄16 UNF
Gehäuse: Ø 80 mm
Genauigkeitsklasse: 0,5 ±1 Digit
Stromversorgung: externe Versorgung 24 VDC
Eigenschaften:
5-stellige transflektive LCD-Anzeige mit weißer Hintergrundbeleuchtung, Elektronikeinsatz in 90° Schritten drehbar, kapazitive Touchpads, Spitzenwertspeicher, zwei universell konfigurierbare Signalausgänge, IO-Link Funktion, auswählbare Maßeinheiten, Tara-Funktion

Highlights:
Das einzige Manometer weltweit mit IO-Link
Touchpads zur Programmierung
5-stellige Anzeige
Zifferhöhe: 16 mm
inklusive Kraftmessung über frei-programmierbare Flächeneingabe
umfangreiche Auswahl der Maßeinheiten
benutzerdefinierte Maßeinheit möglich
inkl. linearer Frequenzausgang
bis zu 2 Relaisausgänge möglich über 8-poligen Stecker (optional)
Gummischutzmanschette (Zubehör)
Anbau mit zahlreichen Druckmittlern
Sondermessbereiche (auf Anfrage)


- Pressemitteilung


Promotional Video

 

mit optionaler Gummischutzmanschette
magnify

mit optionaler Gummischutzmanschette

Thermoplastisches Elastomer, dient zum Schutz gegen Schlag

Anbau von zahlreichen Druckmittlern möglich
magnify

Anbau von zahlreichen Druckmittlern möglich

Variable Ausrichtung möglich
magnify

Variable Ausrichtung möglich

Datenblatt

application/pdf; charset=binary

man-sc-lc-de-druck

1,2 MB

Bedienungsanleitung

application/pdf; charset=binary

MAN-SC/MAN-LC - Bedienungsanleitung

1,4 MB

Beschreibung

Die intelligenten KOBOLD Digitalmanometer mit IO-Link dienen zur Anzeige, Überwachung und Fernübertragung von druckabhängigen Betriebsabläufen in Maschinen und Anlagen. Der zu messende Druck wird von einem keramischen oder einem Metall-Sensor erfasst und über die Elektronik zur Anzeige gebracht.
Für MAN-LC stehen zwei universell konfigurierbare Signalausgänge zur Verfügung. Anstelle der Ausgangssignale können mit dem optional erhältlichen Relaisboard auch ein oder zwei potentialfreie Relais angesteuert werden.
Die Anzeige erfolgt über eine gut sichtbare 5-stellige LCD-Anzeige. Der Elektronikeinsatz ist in 90° Schritten drehbar.
Bei der Ausführung als Druckschalter mit Relais sind Schaltpunkt und Hysterese über die Folientastatur einstellbar. Ein breites Spektrum von Prozessanschlüssen ist optional verfügbar. Der Prozessanschluss kann nach dem Lösen der Kontermutter beliebig axial gedreht werden.

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

loading
loading