KOBOLD Instruments Inc • 1801 Parkway View Drive • 15205 Pittsburgh, PA • Tel: +1 412 788 2830 •  visit koboldusa.com

rcd-c3-durchfluss.png: Venturi-Düse-Differenzdruck RCD-..C3

Venturi-Düse-Differenzdruck RCD-..C3


Mess- / Schaltbereich:
0,5 - 3,3 ... 300 - 2350 l/min Wasser
0,5 - 5,35 ... 300 - 2750 Nm³/h Luft
Anschluss: G ½ ... G3, ½ ... 3" NPT
Material: Alubronze, Edelstahl
pmax: PN40
tmax: 100°C
Genauigkeit: ±3 % vom ME
Analogausgang, Kontakte NPN / PNP, Digitalanzeige

Datenblatt

application/pdf; charset=binary

rcd-de-durchfluss

335 KB

Beschreibung

Der KOBOLD-Durchflussmesser Typ RCD wird zur Messung und Überwachung von Flüssigkeits- und Gasströmen eingesetzt. Das Gerät arbeitet nach dem bekannten Prinzip der Venturi-Düse. Durch das strömende Medium wird an einer im Gerätegehäuse befindlichen Querschnittsverengung (Düse) ein geringer Druckunterschied erzeugt, der proportional der Durchflussmenge ist. Die Form der Düsen richtet sich nach der jeweiligen Durchflussmenge, wobei eine konstante Durchflusscharakteristik über den gesamten Messbereich gewährleistet wird.

Im Gehäusefitting befinden sich Bohrungen, die den entstehenden Differenzdruck aufnehmen und auf eine im Anzeigegehäuse untergebrachte Differenzdruckmesszelle übertragen. Die Differenzdruckmesszelle ist bei Überschreiten der Durchflussmenge durch Anschlagstifte geschützt. Bei mechanischen Anzeigen wird der von der Druckmesszelle gemessene Durchflusswert über ein Zeigerwerk auf die in l/min (Wasser) oder Nm³/h (Luft) kalibrierte Zeigeranzeige gebracht.

Bei Elektronikanzeigen wird über einen Hall-Sensor die mechanische Bewegung in ein elektrisches Signal umgewandelt. Verschiedene Elektroniken werden dann zur Anzeige und Überwachung des Volumenstromes verwendet. Sonderskalen für alle Medien bei beliebigem Druck und beliebiger Temperatur sind möglich.

 

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

loading
loading